Herzlich willkommen auf der Website des Musikvereins Berkheim e.V.!

Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Instagram!

Nachruf

Wir trauern um unseren Dirigenten und Freund

Klaus Straube

† 23.04.2021

Klaus Straube leitete seit 2014 die Stammkapelle des Musikvereins Berkheim e.V.

Mit großem Engagement und viel Geduld erweiterte Klaus in den Proben unseren musikalischen Horizont und dirigierte uns, ob bei einem großen Konzert oder bei einem kleinen Fest, immer voller Motivation und Begeisterung für die Musik.

Über die Musik hinaus war Klaus ein wichtiger Teil unserer Gemeinschaft. Im Vereinsheim nach Proben und Konzerten, bei Vereinsveranstaltungen, bei den von ihm organisierten Wanderausflügen und auch ganz im Privaten wurde er zu einem wertvollen Freund vieler Vereinsmitglieder.

In unseren Erinnerungen wird Klaus Straube immer einen Ehrenplatz haben – als Musiker und Dirigent, aber auch als geschätzter Freund. Wir danken ihm für unsere gemeinsame Zeit.

Unser tiefes Mitgefühl gilt allen seinen Angehörigen.

.

.

.

Aktuelle Beiträge

  • Förderung durch Egon-und-Susann-Eisele-Stiftung

    Die für das vergangene Jahr geplante Anschaffung einer neuen Querflöte für die Jugendausbildung erfolgte nun mit großer Freude Anfang diesen Jahres.

    Ein herzliches Dankeschön geht an die Egon-und-Susann-Eisele-Stiftung, die uns diese Anschaffung mit einer Förderung über 1.000€ erst ermöglicht hat!

  • Zwiebelrostbraten vom Musikverein und der Metzgerei Leibbrand

    Letzten Sonntag, dem 14.03.2021, war nicht nur Landtagswahl, sondern auch die 1. Aktion des Musikvereins mit Essen-to-go. Und diese war ein voller Erfolg!

    Wir konnten in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr über 330 vorbestellte Portionen Zwiebelrostbraten mit Spätzle und Soß sowie Kässpätzle mit grünem Salat über die Ladentheken reichen. Über diesen Zuspruch haben wir uns sehr gefreut.

    Wir danken allen Mitwirkenden, die zum Gelingen dieser Aktion beigetragen haben, ganz besonders aber der Metzgerei Leibbrand für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten und Familie Rehmann für die tatkräftige Unterstützung!

    Des Weiteren danken wir für die vielen positiven Rückmeldungen, sei es zum Essen selbst oder auch zur Organisation und Umsetzung der Aktion, die bestimmt nicht die letzte gewesen sein dürfte.

  • Haupt- und Spielerversammlung

    Liebe Mitglieder,

    das Jahr 2020 war von vielen Einschränkungen und Versammlungsverboten durch die Covid-19-Pandemie geprägt und wir hatten gehofft, 2021 wieder mit etwas Normalität beginnen zu können.

    Doch angesichts der verlängerten Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen, haben wir uns entschieden, die gewohnte ordentliche Mitgliederversammlung nicht wie üblich am letzten Freitag im Januar stattfinden zu lassen.

    Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben. Wir werden die Hauptversammlung zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachholen. Über den genauen Termin werden wir selbstverständlich rechtzeitig informieren.

    Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

    Lieber Musiker*innen,

    auch der Beginn des neuen Jahres bringt für uns leider weiterhin ein Proben- und Auftrittsverbot mit sich. Damit ist hiervon auch unsere üblicherweise im Januar stattfindende Spielerversammlung betroffen, die unter den gegebenen Umständen nicht stattfinden kann.

    Sobald wir den Probebetrieb wieder aufnehmen dürfen, werden wir auch eine Spielerversammlung abhalten – die entsprechenden Termine werden wir euch dann rechtzeitig mitteilen.

    Bleibt gesund!

  • Danksagung Egon Eisele

    In stiller Trauer nimmt der Musikverein Berkheim e.V. Abschied von Egon Eisele, der am 27. Dezember 2020 verstorben ist.

    Egon Eisele hat zusammen mit seiner Frau Susann und der Egon-und-Susann-Eisele-Stiftung, die am 15. April 2000 gegründet wurde, so viel Gutes für Berkheim und seine Vereine getan.

    Auch der Jugend des Musikverein kamen diese guten Taten zu Gute. – Wir sagen Danke für die Probewochenenden und die Musikinstrumente.

    Wir werden Egon Eisele in bester und dankbarer Erinnerung behalten.

    Unsere Anteilnahme und Gedanken sind mit seiner Frau Susann und allen Angehörigen.

    Die Vorstandschaft und Jugend des MVB

Neue Bankverbindung!

Volksbank Mittlerer Neckar eG

IBAN: DE77 6129 0120 0640 5390 09